Colin Archer1:40

Detailliert ausgearbeitetes Modell eines norwegischen Rettungskutters von 1893 mit einem Holzbohlenrumpf mit einer Länge von 475 mm der dänischen Firma Billing Boats. Streubausatz im Maßstab 1:40 für Anfänger bis Fortgeschrittene.

3BB6006

Neue

Billing Boats

Auf Lager: 1 st
Geschäfte und Lieferbedingungen
Preis mit MwSt
(MwSt. DE 19%)
110,11 €
Preis ohne MwSt
92,53 €

B B

Informationen

Maketové doplňky

Informationen

Billing Boats

In den frühen 50er Jahren dänischen Architekten und ehemaligen Kriegs RAF Pilot Ejnar Billing zeigte eine selbstgemachte Modell von einem Fischerboot im Schaufenster Hobby zu seiner Frau gehört. Nachdem das Foto des Modells in einem Magazin erschien, überwältigt Herr Billing , um Dutzende von Stücken des gleichen Modells zu positionieren. Weil es nicht in seiner Macht so viel zu handhaben war, fiel ihm ein, dass das Boot ein Kit anbieten wird - das erste in Serie gefertigte Set mit Holzrahmen mit dem Kiel, Rippen und Beplankung Rumpfdesign den meisten realen Schiff nachahmt. Diese Bauweise wird schnell befreundete von Herrn Abrechnungsmodelle und begann , die Welt zu erobern. Im Jahr 1958 gründete er das Unternehmen , den Familiennamen noch Billing Boats Lager. Im Laufe der Jahre begann das Design perfektioniert und modernisiert Modelle in den 60er Jahren die Verwendung von Kunststoff - Formteile Rümpfe eingeführt, dann auf CNC - Maschinen an der Wende der 80er und 90er Jahre in Billing Boats gestartet von Laserschneidteile zu profitieren. Heute verwaltet das Unternehmen in der dritten Generation Billing und Floating - RC - Modelle und Mock-leafing Tabelle stellt nach wie vor das entscheidende in der Marine - Modellierung.

Wir freuen uns , eine Reihe von Kits Billing Boats zu bieten , von dem Sie anspruchsvolle exquisiten Detail blätterte Modelle bauen und eine stilvolle Ergänzung zu Ihrer Inneneinrichtung mit salzigen Geruch des Meeres und dem Ruf von weit entfernten Orten schaffen ...



Colin Archer 01.40

Norwegische Rettungsschere Nr. 1 RS1 Colin Archer wurde 1893 für die "Norwegian Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüche" in der Werft in Rekkevigu in der Nähe von Larvik gebaut. Der Name durch um Konstrukteur und Erbauer Colin Archer, wurde auf 30 Schiffe dieses Typs insgesamt gebaut, die seit vielen Jahren eine große Arbeit in stürmischen Gewässern entlang der norwegischen Küste gemacht. Ursprünglich ein reines Segelkutter Colin Archer nach 40 Jahren Rettungsdienste Hilfsmotor hat einen neuen Besitzer mit ihm über den Atlantik in die Vereinigten Staaten. Im Jahr 1954 wurde sie in einem schweren Sturm in North Carolina beschädigt, und wenn eine norwegische Enthusiasten im Jahr 1960 auf dem Potomac River erschien, war es das bloße Wrack. Im darauffolgenden Jahr transportiert Colin an Bord eines Frachtschiff nach Norwegen zurück, wo er später durch mehrere Besitzer ging. Im Jahr 1972 wurde es an die norwegische Maritime Museum in Oslo gespendet; Seit 1973 kümmert sich um ihn, "Club Colin Archer Cutter", die die Reparatur in technisch einwandfreiem Zustand durchgeführt und nimmt mit ihm Regatten historischen Schiffen in Nordeuropa. Der Kutter ist für Anfänger und fortgeschrittene Bootsbauer entworfen; Es wird als nicht-schwimmenden Tisch Attrappe gestaltet.

Colin Archer hat einen klassischen Holzkonstruktion Rumpf aus laser geschnitzt Teile des Rumpfes Beplankung, Holzdeck und Überbau. Das Kit enthält alle Holz- und Kunststoffteile benötigt, um das Modell zu vervollständigen, Dummy-Zubehör (z. B. die Lichter, Anker, Segel, Propeller etc.).

messen 01.40
Länge [mm] 475
Breite [mm] 125
Höhe [mm] 500
Gebäude Intensität S1, S2

Maketové doplňky