Myrtle Corey Flussschlepper / Hausboot 965mm

Bausatz eines geschobenen Dampfradschleppers 965mm aus dem 19. Jahrhundert aus der Gegend von Memphis. Rumpf und Aufbauten aus Kunststoff mit vorgeschnittenen Teilen und äußerer Holzbeplankung, lasergeschnittene Sperrholz- und Balsateile, eine Reihe von Zubehö

4SP1253

Neue

DUMAS

Auf Lager: 2 st
Geschäfte und Lieferbedingungen
Preis mit MwSt
(MwSt. DE 19%)
349,25 €
Preis ohne MwSt
293,49 €

B B

Informationen

Empfohlenes Zubehör

Informationen

Myrtle Corey war ein Schubschlepper, der seit 1868 die Flüsse Mississippi und Arkansas beflügelt hatte. Zu Beginn des 19. und 20. Jahrhunderts wurde es in ein festgemachtes Hausboot umgewandelt, indem dem Boden hinter dem Steuerhaus ein "Texas-Haus" hinzugefügt wurde. In der Fotogalerie sehen Sie das Modell als "zweistöckiges" Hausboot (Herstellerprototyp) und als "einstöckiges" Schlepper unserer Firma.

Bausatz eines Fluss-Hinterradschiffs im Maßstab 1:20 für Elektromotoren mit langsamem Gang oder Dampfmaschine für fortgeschrittene Bauherren. Aufgrund der hohen Vorverarbeitung der meisten Teile ist die Konstruktion in Bezug auf Fingerfertigkeit und Werkstatteinrichtung nicht besonders anspruchsvoll, aber das Modell erfordert aufgrund seiner Größe und Raffinesse ein hohes Maß an Sorgfalt, Geduld und Ausdauer ( ein gutes ergebnis erzielen. Zum Kleben benötigen Sie einen mittleren und dicken Sekundenkleber, einen "Aceton" -Modellkleber, einen Epoxidkleber und einen Kleber für Kunststoffmodelle. Die eigentliche Konstruktion erfolgt nach Zeichnungen in verkleinertem Maßstab, wobei perspektivische Zeichnungen die Konstruktion des gegebenen Schiffsteils im Detail zeigen.

Der Rumpf ist ein Kunststoff-Formteil mit Sperrholzverstärkungen und ein mit Lindenbrettern verkleidetes Kunststoffdeck. Der Aufbau besteht aus Zuschnitten aus Mikroschaum-PVC, lasergeschnittenen Sperrholz- und Balsateilen, Lindenschienen; Die Seiten sind mit Mahagonifurnier verkleidet.

Das Rad besteht aus vorgeschnittenem Sperrholz und Kunststoffteilen. Es ist auf einer Welle montiert, mit der ein langsam laufender Getriebemotor über Stangen verbunden ist.

Das Zubehör der Waage besteht aus Messingdraht und -rohr, gegossen aus Weißmetall und Holz (einschließlich lasergeschnittener Sperrholz- und Balsadetails). Wenn Sie genug Geschmack und Ausdauer haben, können Sie das Modell fast bis ins Unendliche weiter verbessern. . Es liegt an Ihnen, wie Sie sich für Ihre Arbeit interessieren ...

Zum Antrieb des Schiffes wird ein langsam laufender Gleichstrommotor (nicht im Kit enthalten) über ein Zahnradpaar angetrieben, der die Radantriebsstangen bewegt. Es wird empfohlen, zwei in Reihe geschaltete 6-V-Blei-Säure-Batterien zu verwenden, um das Ausbalancieren des Schiffes zu erleichtern. Dumas liefert ein spezielles 12V 60.5: 1 # 2029-Getriebe, das das im Kit enthaltene Gestänge und Getriebe perfekt ergänzt.

Zur Steuerung des Schiffes genügen mindestens ein Zweikanal-RC-Set, ein bidirektionaler elektronischer Drehzahlregler mit mindestens 20 A (je nach Motor ist es wichtig, die Art des nahtlosen Arbeitens mit langsam laufenden Elektromotoren zu wählen - wir haben Graupner V30R Navy bewiesen) und ein Standard-Servo für Dreifachruder.

Natürlich bietet Myrtle Corey viel Platz für den Einbau einer Dampfmaschine - bei entsprechenden Rumpfmodifikationen (Brandschutzmaßnahmen nicht vergessen!) Können Sie das Modell mit einer Dampfmaschine geeigneter Größe antreiben.

Das Kit enthält: vorgeschnittene und lasergeschnittene Sperrholzteile, Rumpf- und Dachformteile aus Kunststoff, PVC-Mikroschaumteile, Lindenbretter, Messingdrähte, Ruderplatte aus Messing, Metallgussteile und anderes Blindzubehör. perspektivische zeichnungen der einzelnen bauschritte, aufkleberbogen, bauanleitung.

Anmerkung des Schlepperherstellers: Aufgrund des geringen Tiefgangs und der großen Karosserie ist der Myrtle Corey sehr windempfindlich von der Seite, hinten und vorne. Außerdem ist das Deck tief über der Wasseroberfläche verdammt, so dass das Boot nur auf ruhigem Untergrund mit einer leichten Brise oder bei Windstille sicher gefahren werden kann. Dank des Dreifachruders ist Myrtle Corey überraschend gut beherrschbar, es ist einfach, die Strecke gemäß den NAVIGA-Modellen zu befahren (nur die Zeit wird Ärger bereiten). Aber auch hier haben Sie ein nüchternes und majestätisches Puffboot, das andere Bootsfahrer nicht übersehen und "Landratten" bewundern werden.

Länge [mm] 965
Breite [mm] 210
Höhe [mm] 380
Kontrollierte Funktionen M, LK
Konstruktionsanforderungen S2, S3
Schwierigkeiten beim Steuern P1

Empfohlenes Laufwerk und RC-Ausrüstung:

Elektra
Motor Dumas # 2029 12 V mit einem Verhältnis von 60,5: 1
Regler # 2880 NAVY V30R Graupner
Akku 2x Bleigel 6 V / 7 Ah
Servos 1x HS-311
RC eingestellt min. 2 Kanäle

Empfohlenes Zubehör